Erforschen & Abenteuer
Tier Beobachtungen
Bootfahrt & Schnorcheln
Land & Leute
Tierbeobachtungen
Höhlen & Cenoten
Schnorcheln mit Schilkröten

Erforschen & Abenteuer
Tier Beobachtungen
Bootfahrt & Schnorcheln
Land & Leute
Tierbeobachtungen
Höhlen & Cenoten
Schnorcheln mit Schilkröten
Yucatan Süden 6 Tage

calakmul 09Auf dieser 6 Tage  Rundreise durch den Südwesten Yucatans, sehen Sie vom Tourismus noch fast unberühreten Mayastätten wie Dzibanche, Kinichna, Kohonlich, Palenque, Yaxchilan und Calakmul, der Rivalstadt von Tikal.  Ausserdem sehen Sie einen Fledermausvulkan, ein spanisches Fort das zum Schutz vor Piraten gebaut wurde und machen eine Bootsfahrt auf der Lagune Bacalar, auch die Lagune der 7 Farben genannt, während der Sie auch schwimmen und schnorcheln gehen und dabei die ältesten Lebewesen der Erde (3,5 Millionen Jahre) sehen werden, die Stromatoliten.

 

TAG 1

kohunlich 23Kohunlich (Das Tal der Masken)

Kohunlich ist eine große archäologische Stätte der präkolumbischen Maya-Zivilisation. Das Gelände umfasst etwa (85 km2), von dichten subtropischen Regenwald umgeben und es enthält fast 200 Hügel, die weitgehend noch nicht ausgegraben sind. Die Stadt wurde aufwendig geplant und konstruiert, mit einer erhöhten Plattform und Pyramiden, Zitadellen, Höfen und Plätzen mit Palast Plattformen umgeben, die alle auf Kanal Entwässerung ausgelegt waren und in ein System von Zisternen und einem riesigen Reservoir führten, um Regenwasser zu sammeln. Die Stadt wurde ab 200 BC besiedelt aber die meisten der Strukturen wurden in der frühen klassischen Periode von etwa 250 bis 600 nach Christus erbaut. Die Stadt scheint als regionales Zentrum und Haltestation entlang der Handelswege durch das südlichenYucatán von Campeche und Rio Bec Gebiet im Westen gedient zu haben. Die Seite ist am besten für seinen Tempel der Masken bekannt, eine frühe klassische Pyramide, deren zentrale Treppe von riesigen humanisierte Stuckmasken flankiert ist. Der Tempel wurde um 500 n.Chr. erbaut und ist eines der ältesten Bauwerke in Kohunlich. Nach der Besichtigung von Kohunlich werden Sie in einem wunderschönen Dschungelrestaurant Mittagessen bevor es dann direkt weiter geht zu Ihrem Hotel in Palenque.

 

TAG 2

20170614 110647

Yaxchilan
Yaxchilan ist eine alte Maya-Stadt am Ufer des Usumacinta-Flusses im südlichen Bundesstaat Chiapas, Mexiko, nahe der Grenze zu Guatemala.Yaxchilan war ein großes Zentrum,spielte eine sehr wichtige Rolle in der klassischen Ära, und war die dominierende Macht des Usumacinta River Bereich. Es dominierte so kleinere Stätten wie Bonampak und hatte eine lange Rivalität mit Piedras Negras im Norden, und es war sogar ein Konkurrent von Palenque, mit dem Yaxchilan im Jahre 654 in den Krieg zog. Wie bei den meisten Maya-Städten, wurde sie aufgegeben und später von der Dschungel-Vegetation, schon lange vor der Ankunft der Spanier in den 1500's, bedeckt. Die Stätte enthält beeindruckende Ruinen, mit Palästen und Tempeln um einen großen Platz angeordnet. Die architektonischen Überreste erstrecken sich über die höheren Terrassen und die Hügel im Süden des Flusses, mit Blick auf den Fluss selbst und das Land jenseits. Yaxchilan ist berühmt für die große Anzahl an Skulpturen, wie die monolithischen geschnitzten Stelen und die Reliefs, die auf Steinstürzen geschnitzt sind, die die Tempeltürme überspannen. In der Tat wurden mehr als 120 Inschriften auf den verschiedenen Denkmälern identifiziert. Die Hauptgruppen sind die Zentralakropolis, die Westakropolis und die Südakropolis.

 

20170615 160740Misolha

Besuchen sie den Wasserfall Misolha, ein richtiges Naturschauspiel. In Misolha werden Sie vor dem Besuch des Wasserfalls noch zu Mittag essen. 

 

TAG 3

20170615 111647Palenque
Palenque bedeutet in spanisch „cerca de estacas de madera“ (nahe bei dem Holzlattenzaun), was auf eine Festung oder auf einen eingefriedeten Platz hinweist. Der Legende nach wurde bereits im Jahre 993 v. Chr. der erste Herrscher geboren, die frühesten Siedlungsspuren weisen jedoch auf das 4. Jahrhundert v. Chr. hin. Über die Anfänge der Stadt ist wenig bekannt. Doch als im Jahre 431 n. Chr. der König K'uk' B'alam I. die Bildfläche betritt ist die kleine Siedlung schon zur Stadt gereift. Dieser erste bekannte König nannte sich weiterhin auch als Herr von Toktan. Ein Titel, den noch weitere frühe Könige tragen sollten. Theorien über diesen Titel weisen auf eine weitere Stadt im Herrschaftsbereich dieser Dynastie oder auf die schon früh erbaute Escondido Gruppe hin, die etwa 2km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Der historische Name Palenques lautete vermutlich Lakamha’ (zu deutsch etwa „Großes Wasser“) Danach geht es dann direkt zum Hotel in Xpijil.

 

TAG 4

CalkmulCalacmul

Calakmul ist ein Maya Ausgrabungsstätte im Bundesstaat Campeche, tief im Dschungel der größeren Petén Basin Region, nur 35 Kilometer von der Grenze zu Guatemala.Calakmul war einer der größten und mächtigsten alten Maya Städte die jemals im Maya Flachland entdeckt wurden. In Maya, ca bedeutet "zwei", lak bedeutet "benachbart" und mul bedeutet künstlicher Hügel oder Pyramide, so Calakmul ist die "Stadt der zwei benachbarten Pyramiden". Calakmul war eine bedeutende Maya Macht und verwaltete ein großes Gebiet, welches durch die umfangreiche Verteilung ihres Emblem Zeichens, des Schlangenkopfzeichens, gekennzeichnet war und der Sitz des Schlangenkönigreichs war, das während des Großteils der klassischen Periode regierte, es hatte seine Blütezeit in der klassischen Periode 500 AD bis 800 AD.  Calakmul selbst hatte eine Bevölkerung von geschätzten 50.000 Menschen und hat zeitweise, über Orte regiert die so weit wie 150 Kilometer entfernt waren. Es wurden 6.750 alte Strukturen identifiziert in Calakmul; Die höchste davon ist die “große Pyramide“. Struktur 2 ist über 45 Meter hoch und ist damit eine der höchsten der Maya-Pyramiden. In der Pyramide befinden sich vier Gräber. Die Größe der zentralen Monumentalarchitektur beträgt etwa 2 Quadratkilometer und die Gesamtfläche, die überwiegend mit dichten Wohngebieten bedeckt ist, beträgt etwa 70 Quadratkilometer. In der Antike war das Stadtzentrum bekannt als Ox Te 'Tuun, was "Drei Steine" bedeutet. Die Stadt bestand für zwölf Jahrhunderte von (550 V.C. - 900 A.D.). Calakmul ist abgelegen und sehr schön, umgeben von einem gewaltigen Dschungel, viele Affen und über 230 Vogelarten. Calakmul ist einer der strukturreichsten Orte der Maya-Region, in der Stäite gibt es 117 Stelen in paar Sätzen, die beide sowohl die Herrscher als auch ihre Frauen darstellen.

 

hotel maya balam xpujilXpujil

Nach dem Besuch der Mayastätte geht es zum Mittagessen und dann nach Xpujil zum Hotel, nachdem Sie eingecheckt und sich erfrischt haben fahren Sie dann noch zum Vulcan der Fledermäuse, wo Sie Millionen von Fledermäusen beobachten können wenn sie die Höhle zur Futtersuche verlassen  

 

TAG 5

dzibanche 05Dzibanche (Maya: Auf Holz schreiben)
Der Name Dzibanche bedeutet in der Sprache der Maya "auf Holz zu schreiben"; der Namen stammt von den geschnitzten Holzstürzen des Tempels der Stürze.Während der frühen klassischen Periode der mesoamerikanischen Chronologie, könnte die Stadt der Sitz der Kan ("Schlange") Dynastie gewesen sein, die später von Calakmul im Südwesten aus regiert hat. Dzibanche scheint im 5. und 6. Jahrhundert die Hauptstadt der Kan Dynastie gewesen zu sein. Das Stadtzentrum in Dzibanche mit den Regierungsgebäuden zeigt, dass dies das Zentrum der sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten für die lokale Bevölkerung war. Der wichtigste architektonische Komplex der Stadt besteht aus einer Reihe von Plätzen die von großen Palästen und Plattformen umringt sind, von denen sich Tempel erhoben. Im Anschluss besuchen Sie Kinichna, nur 2 km von Dzibanche entfernt und höchstwahrscheinlich einst Teil der Stadt.

 

20160920 145212Cenote Azul

Cenote Azul ist eine offene Cenote mit eine Tiefe, von 90 Meter und einem Durchmesser  von 360 Metern t, die aus verschiedenen Felsformationen besteht, Hier können Sie Mittag essen und sich efrischen.bevor es zum Hotel in Bacalar geht.

 

restaurant la playita 02Abendessen 

Abendessen im spektakulären Restaurant La Playita, direkt an der Lagune..

 

TAG 6

boat tour 08Bacalar ( Lagune der 7 Farben )

Der Ort Bacalar wurde im Jahr 475 von den Maya gegründet, der original Name war Bakhalal und es war die erste Stadt die von den Conquistadores 1543 eingenommen wurde. Die Spanier nannten die Stadt Salamanca de Bacalar.  Die Lagune Bacalar ist eine 55 Km lange und 2 Km breite Lagune die von vielen Cenoten mit Süßwasser gespeist wird, dass durch einen schmalen Kanal ins Karibische Meer strömt. Die Lagune hat eine Wassertiefe von nur 1-2 Metern, aber am Ufer rund um die Lagune gibt es verschiedene Cenoten wo es plötzich bis zu 70 Meter tief wird. Der weiße sandige Boden gibt der Lagune den Effekt 7 verschiedene Blautöne zu haben. Die Lagune ist einer der einzigartigsten Frischwasser Seen der Erde, auf einer 1,5 Std. Bootsfahrt sehen Sie schwimmend und schnorchelnd die in der Lagune lebenden Stromatoliten, mit 3.5 Millionen Jahre die ältesten Lebewesen der Erde, die es nur an 3 Stellen auf der Erde gibt, in Afrika, in Australien und hier in Bacalar. Sie sind wohl auch die größten lebenden Fossilien mit 10 Km Länge und über 3 Meter Höhe. Auf den Stromatoliten wachsen viele Hektar an Mangroven und die Stomatoliten produzieren mehr Luft als ein 10 Hektar großer Wald. 

 

fort san felipe 01Fort San Felipe

Das Fort wurde 1723 zum Schutz von Piraten gebaut, die den Ort mehrfach überfallen und die Frauen geraubt haben. Es gibt nur einen schmalen Kanal der vom Meer in die Lagune führt und genau gegenüber dem Fort liegt.  Außerdem war Bacalar ein sicherer Hafen um Konvoys zusammenzustellen um sicher den Atlantik in die alte Welt zu überqueren.

 

restaurant kay pez 01Restaurant Kay Pez
Zum Abschluss gehen Sie Mittagessen in einem Restaurant mit wunderschönem Blick über die Lagune, bevor sie sich auf den Rückweg in die Riviera May zu Ihrem Hotel machen.

 

Sehen Sie mehr Fotos in userer Galerie.

 

Details

Dauer
6 Tage mit 5 Übernachtungen
Transport: SUV oder Minibus mit Klimaanlage

Was ist im Preis enthalten?

  • Transport
  • Eintrittsgelder
  • Wasserflaschen während der Tour
  • Mittagessen mit einem Erfrischungsgetränk
  • 5 Übernachtungen
  • 1 Abendessen in Bacalar
  • Boottour
  • expert guides

Was ist nicht im Preis enthalten?

  • Trinkgelder
  • Abendessen
 

Was sollten Sie mitbrngen?

  • Badesachen
  • Handtuch
  • Sonnencreme
  • Mückenspray
  • geschlossenen Schuhe
  • Taschengeld

Verfügbarkeit

Bitte überprüfen Sie erst, ob der Termin noch verfügbar ist, bevor Sie eine Reservierung machen.
booked = bereits gebucht, nicht mehr verfügbar



Preisliste & Buchungsformular

# PERSONEN PREIS pro Person
1 2,999 EUR
2 1,699 EUR
3 1,499 EUR
4 1,299 EUR
5 1,199 EUR
6 1,099 EUR
7 999 EUR
8 899 EUR
Bitte checken Sie zuerst die Verfügbarkeit im Kalender oben, bevor Sie Ihr Tourdatum auswählen.
* Ihr Urlaubshotel:
* Anreisedatum:
* Abreisedatum:
* 1. Wunschtermin:
* 2. Wunschtermin:

Sie können mehr als 8 Personen auswählen, es gilt dann für alle der Preis bei 8 Personen.
 

Relevante Touren

Akumal Kultur Besuchen Sie auf dieser Privat-Tour ein Mayadorf tief im Dschungel und schnorcheln Sie in einem ehemaligen Naturhafen der Maya  bevor Sie sich ... Tagestouren
Bacalar Besuchen Sie auf dieser Privat-Tour Bacalar, - die Lagune der 7 Farben,  es ist eine 55 km lange und 2 km breite Frischwasser Lagune die von... Tagestouren
Lagunen Schnorcheln Gehen Sie schwimmen in einer der wunderschönen Cenoten und danach schnorcheln in der Lagune Yalkoo, einem ehemaligen Naturhafen der alten Maya und ein... Halbtagestouren
Chacchoben-Bacalar Auf dieser Privat-Tour besuchen Sie Chacchoben, eine einzigartige und mystische Maya Ruinenstadt im Süden Yucatans die vom Tourismus noch relativ unbe... Tagestouren
Xibalba Kultur Xibalba (Die Unterwelt der Maya Götter) Auf dieser Privat-Tour besuchen Sie ein richtiges Maya Dorf. Erleben Sie ein richtiges Abenteuer im und unter ... Tagestouren
Isla Mujeres Sightseeing Bei dieser Privat-Tour besichtigen Sie die wunderschöne Isla Mujeres. Isla Mujeres hat eine lange Geschichte, zu Maya Zeiten war der Name der Insel Ek... Tagestouren
Coba - Grand Cenote Auf dieser Privat-Tour besuchen Sie die mystische Maya Ruinen Stadt Coba, einst die größte und wichtigste Stadt in Yucatan, Erklimmen Sie die höchste ... Tagestouren
Schätze Yucatans 8 Tage Auf dieser 8 Tage Yucatan Rundreise sehen Sie die Schätze Yucatans, die vom Tourismus noch fast unberührten Mayastätten wie Kohonlich, Yaxchilan und b... Rundreisen
Tulum-Yalkoo Besuchen Sie auf dieser Privat-Tour Tulum, eine der am letzten von den Maya erbauten und bewohnten Mayastädte, die als Handelsdrehscheibe für Coba ged... Tagestouren
Valladolid - Coba Besuchen Sie auf dieser Privat-Tour die fast 500 Jahre alte Kolonialstadt Valladolid mit seinem Kloster, der Kathedrale und dem Zocalo. Besuchen Sie d... Tagestouren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Warenkorb

Keine Artikel in diesem Warenkorb

Youtube

Tripadvisor

Who's Online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online